Ausbildungspolygon Franzigmark 11.05.-             Nachrichrichtentechnische Sicherstellung des XI. Festival der Jugend   19.05.1975      und Studenten in Berlin durch das NB-11 11.09.-             Nachrichtenmäßige Sicherstellung der zweiseitigen TÜ “Attacke75” des 16.09.1975      MSR-18 und PR-11 11.10.-             Abschlußüberprüfung durch den MB III. Das NB-11 wird mit der Note 16.10.1976     “Befriedigend” eingeschätzt, weil das 1. DHJ im Hören und Geben das Ausbildungsziel                         nicht erreicht hatte  03.04.-            Teilnahme mit ausgewählten Nachrichtenmitteln an der Maßnahme 11.04.1976      “Elektronik 76” 05.09.-            Teilnahme im vollen Bestand an der Divisionsübung “Attacke 76” auf den 10.09.1976     TÜP Jüterbog, Altengrabow, Burg und Raum Magdeburg 01.12.1976     Der neue STAN tritt in Kraft 21.03.-            Inspektion durch das MfNV. Das Nachrichtenbataillon erhält die 02.04.1977     Einschätzung “Gefechtsbereit” und die Note “Gut” 01.11.1977     Neue Ausbildungsprogramme und Normenkataloge treten in Kraft 01.08.-           Teilnahme mit Teilen des Bataillons an der Kommandostabsübung 03.08.1977     “Attacke-S-77” 29.08.-           Teilnahme mit Teilen des Bataillons an der Kommandostabsübung 02.09.1877     “Windkessel II-S” 12.09.-            Teilnahme im vollen Bestand an der Truppenübung “Attacke 77” des 19.09.1977     MSR-18 und dem PR-11